Paarshooting

Wundervolle Momente

Guten Abend Ihr Lieben... 
Nun kommen wieder ein paar Bilder von unserem Paarshooting. Jari & Ewi Reinke waren ganz wunderbar an diesem Nachmittag. Sie haben sich nicht verstellt und ihre Liebe wurde in tollen Momenten festgehalten. Die wir nun sehen dürfen.
Ich Danke Dir liebe Martyna Lind Photography für diese schönen Fotos. 
Habt einen gemütlichen Samstag Abend noch... 

mehr lesen 0 Kommentare

Herbstshooting

Herbstliebe

Moin Moin aus dem kalten Hamburg. Mein Thema ist diesmal die Herbstliebe und ich möchte Euch mit auf die Reise durch mein Shooting nehmen. Es war ein Sonntag, ich erwachte neben meiner Frau, ging zum Fenster und schaute ob der Schnee noch lag. Der Himmel hatte nur wenige Wolken und der Sonnenaufgang war perfekt. Der Shootingtag konnte beginnen. Alle Sachen wurden schnell zusammen gepackt, mein Lunchpaket und mein großer Kaffee waren auch bereit für diesen Tag. Ich hatte eine gute Stunde Autofahrt vor mir, in der ich laut Musik hörte. Es wurde sehr Ländlich und ich hielt Ausschau nach einem schnuckeligen Häuschen mitten im Wald. Ich hatte es gefunden und wurde bereits herzlich von meinem Team in Empfang genommen. Der Kamin wurde sogar angemacht, damit wir uns immer mal wieder aufwärmen konnten. Hinter dem Haus befand sich ein so toller Garten, indem wir das Shooting geplant hatten. Das Team bestand aus der herzlichen Martyna (Fotografin), der lieben Danie (ONEZERO Design), der entzückenden Mia (Model) und meiner Wenigkeit (by Jenny Kruse "Schön Glücklich-Glücklich Schön"). Nun konnte es los gehen. Ich stylte die Mia, in der Zeit bastelten Martyna und Danie an der Deko für draußen. Als wir alle bereit waren, gingen wir nach draußen und schmückten unseren Tisch. Mia durfte die leckeren Näschereien von (Café Schmidtchen & Jö Makrönchen) probieren. Ich holte eine Wärmflasche für sie, falls ihr kalt wurde. Wir hatten die perfekte Zeit abgepasst, denn die Sonne kam zwischen den Bäumen hervor und zauberte eine wundervolle Atmosphäre..... Seht selbst wie toll das Shooting geworden ist. 

Eure Jenny 

mehr lesen 11 Kommentare

Bohostyle Shooting

Moin Moin...

Heute entsteht wieder ein kleiner Text auf meinem Blog. Ich bin mal gespannt wie die Reaktionen von Euch so sind. Meine liebe Fotografin "Leonie Kroll Fotografie" hat so wunderbare Fotos geschossen, die muss ich Euch präsentieren. Im Sommer hatte ich die Idee ein Shooting mit Freundinnen zu machen. Es sollte luftig, leicht, verspielt, blumig und  im Bohostyle sein. Die Mädels kamen nach der Arbeit zu mir nach Hause, dort bastelten wir die Blumenkränze. Als die Kleiderwahl stand, zauberte ich das Make up und stylte die Haare. Nun mussten wir uns beeilen, denn die liebe Leonie wartete schon im "Wohlers Park" in der Sternschanze auf uns. Die Sonne stand schon ziemlich tief aber Glücklicherweise entstanden die ersten tollen Fotos . Danach sind wir zum Elbstrand gefahren. Als wir den richtigen Platz gefunden hatten, fing Leonie an die zauberhaften Momente mit ihrer Kamera festzuhalten. Mädels, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich möchte mich bei Euch von Herzen bedanken für diese unvergesslichen Stunden mit Euch... 

Daaaaaannnnnkkkkkeeeee....

Eure Jenny 

Endlich ist es so weit, mein erster Blog auf meiner Webseite...

Moin Moin...

Tja was soll ich schreiben, ich habe mich sehr schwer mit diesem "Blog schreiben" getan aber nun ist es soweit. Ich bin ganz Tapfer und versuche ein Wort an das Andere zu setzen. In den letzten Monaten hatte ich mir viele Gedanken über "was schreibe ich hier rein" gemacht, denn es soll ja auch für Euch interessant klingen. Meine Motivation für diese Webseite ist einen ganz besonderen Menschen geschuldet, ohne Dich liebe Jill hätte ich die Webseite niemals fertig bekommen. Jill und ich hatten uns auf ihrer Hochzeit kennengelernt. Wir blieben durch unsere Hunde immer im Kontakt und sind es noch Heute, was mich sehr freut. Wir plauderten über Gott und die Welt, unter anderem über eine eigene Webseite, schon saßen wir voller Erwartung an ihrem Laptop und tippten wie die Verrückten in die Tasten. Durch Sie habe ich erfahren, das es eine menge Arbeit mit sich bringt so eine Seite zu erstellen. Nächte lang saß ich an meinem Mac und schrieb etwas, löschte es, dann schrieb ich wieder etwas und so ging es die ganze Zeit. Als ich endlich etwas gespeichert hatte, rief ich Jill an und freute mich wie ein kleines Kind *Lach*. So langsam konnte ich auf meiner Webseite eine gewisse Struktur erkennen. Die Bilder, das Layout wurden eingefügt und der Text konnte tatsächlich verwendet werden. Das Ziel war in Sicht, nun fehlte nur noch der Blog... Hier ist der Blog!

 

Danke liebe Jill von Herzen, für deine großartige Arbeit und ich wünsche Dir für deine Selbstständigkeit nur das Beste...

www.jillheyer.com   

 

Unsere treuen Wegbegleiter....
Unsere treuen Wegbegleiter....
0 Kommentare